Galaball 2019

Seine Tollität Prinz Ulrich I. (Singer) und ihre Lieblichkeit Prinzessin Daniela (Augustin)

Vergangen Samstag, den 9.11.2019, wurde feierlich das Geheimnis um unser neues Prinzenpaar in der TSV-Halle gelüftet. Seine Tollität Prinz Ulrich I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Daniela regieren 2020 zum Motto „Spuren im Wüstensand“.

Präsident Peter Niesel eröffnete zu Beginn des Abends den Ball in der ausverkauften TSV-Halle. Es waren zahlreiche Ehrengäste zu unserem Galaball eingeladen. Zeremonienmeisterin Petra Hannak führte anschließend durch das Programm des kurzweiligen Abends.

Nach einer kurzen Tanzrunde durften sich die Ballbesucher über eine kleine Kostprobe aus dem neuen Programm unserer Nachwuchsgarden freuen. Im Fasching 2020 reisen die Kinder-, Teenie- und Jugendgarde mitsamt den Jungs ins alte Ägypten. Unsere Nachwuchshofmarschälle Fabian Schmaus und Emilia Futschik stellten alle 40 Kinder und Jugendlichen namentlich vor.

Ein Kind aus unserem Nachwuchs durfte die Gewinner der Tombola ziehen. Insgesamt wurde ein Betrag von 777 Euro für die Stiftung „Bürger helfen Bürgern“ gesammelt. Thomas Sixta hatte den Scheck stellvertretend entgegengenommen.

Im Anschluss an eine weitere Tanzrunde stieg die Spannung im Saal. Der große Hofstaat zeigte seinen fetzigen Einmarsch. Wir entführen im Jahr 2020 in das Land der Pharaonen und die Mythologie der ägyptischen Gottheiten – die Zuschauer erwartet eine mitreißende Geschichte mit zahlreichen arabischen Klängen. Beim flotten Gardemarsch, der heuer wieder von Claudia Breitsameter trainiert wurde, zeigten unsere Gardemädchen ihr Können. Im Anschluss wurden alle 17 Gardemädchen und 5 Elferräte persönlich von Zeremonienmeisterin Petra Hannak vorgestellt.

Der Höhepunkt des Abends – die Inthronisation des neuen Prinzenpaares – stand kurz bevor. Zum letzten Mal durfte das scheidende Prinzenpaar einmarschieren. Der Orden der Saison 2020 wurde, zusammen mit den Insignien – zwei Pyramiden –, in den Saal getragen. Unter stehenden Ovationen betraten seine Tollität Prinz Ulrich I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Daniela die Bühne. Klaus Habermann, der Erste Bürgermeister der Stadt Aichach, durfte den neuen Tollitäten als erstes gratulieren und überreichte auch den Rathausschlüssel. Beim Prinzenwalzer führte Prinz Ulrich I. seine Prinzessin Daniela. Gekonnt zeigten sie ihre Choreografie zu „You’re my world“ von Kush feat. Natasha Hamilton. Christina und Rainer Grabmair hatten, wie auch in den Vorjahren, den Walzer einstudiert.

Im Anschluss folgte die Ordensverleihung an die anwesenden Ehrengäste. Die befreundeten Garden Schromlachia aus Schrobenhausen und Zell ohne See aus Griesbeckerzell gratulierten den beiden Regenten zum neuen Amt. Der gelungene Abend klang nach einigen Tanzrunden aus.

Die Bilder sind von unseren Fotografen Chris Höchtl und Matthias Winkler. Vielen Dank dafür!

Herzlich willkommen

Die Faschingsgesellschaft Paartalia Aichach 1973 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der sich der Förderung des Brauchtums „Fasching“ in unserer Region verschrieben hat.


Der Aichacher Fasching wird auch in großem Maße mit uns gestaltet und unsere eigenen Veranstaltungen dienen der Förderung des Faschingsbrauchtums in der Stadt Aichach und der Region. Diese Veranstaltungen von uns können sie in Aichach besuchen:
– Galaball mit Inthronisation des neuen Prinzenpaares und aller Aktiven
– Showabend mit eigenen Einlagen (Männerballett & Sketch) sowie Auftritten befreundeter Garden
– Kinderball & Kindergardetreffen
– Faschingstreiben am Aichacher Stadtplatz
– Kehraus mit Beerdigung des Aichacher Faschings
Folgende aktive Gruppen gestalten unser Programm tänzerisch:
– Großer Hofstaat mit Prinzenpaar Garde und Elfern
– Nachwuchsgarden (Kindergarde, Teeniegarde & Jugendgarde)
Unser Programm setzt sich aus einem traditionellen Teil (Einmarsch, Gardemarsch und Prinzenwalzer), sowie einem thematisierten Showteil zusammen.
Das Thema der Saison wird im 2. Teil als eine in sich geschlossene Geschichte erzählt –
welche das Motto als roten Faden musikalisch und tänzerisch in den passenden Kostümen interpretiert und mit schauspielerischen Elementen angereichert wird.
Auch unsere Nachwuchsgarden lassen sich zum jeweiligen Motto auch immer etwas passendes einfallen und ergänzen damit das gesamte Programm.